Archive: März 2014

28. März 2014

Betreibungs- und Konkursstatistik – Zunahme der Konkurse im Jahr 2013

Gemäss den jüngsten Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) wurden im Jahr 2013 insgesamt 12’478 Konkursverfahren nach Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) eröffnet. Dies entspricht einer Zunahme von 3,9 Prozent gegenüber 2012. Gleichzeitig ging der Betrag der finanziellen Verluste aufgrund von Liquidationsverfahren im Jahr …

Mehr
Zahlungsbefehl
27. März 2014

Markanter Anstieg von Meldungen zu Betrugs- und Phishingfällen

Die Koordinationsstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (KOBIK) beim Bundesamt für Polizei (fedpol) hat im zehnten Betriebsjahr insgesamt 9208 Verdachtsmeldungen aus der Bevölkerung erhalten. Das entspricht einer Zunahme von mehr als elf Prozent gegenüber dem Vorjahr. 61 Prozent der Meldungen betrafen Vermögensdelikte. Damit setzte sich der …

Mehr
Multimedia - Auge
26. März 2014

Neues System zur Zuwanderung: Bundesrat diskutiert das weitere Vorgehen

Der Bundesrat hat über das weitere Vorgehen für die verschiedenen europapolitischen Dossiers nach der Annahme der Initiative „Gegen Masseneinwanderung“ diskutiert. Er beauftragte das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) und in Absprache mit weiteren betroffenen Departementen …

Mehr
Bundeshaus
26. März 2014

Standortbestimmung des Bundesrats im Ukraine-Konflikt

Der Bundesrat hat heute die Annexion der Krim durch Russland verurteilt. Er hat von den Sanktionen der Europäischen Union und der USA Kenntnis genommen und beschlossen, alle erforderlichen Massnahmen zu ergreifen, damit das Schweizer Staatsgebiet nicht zur Umgehung der Sanktionen missbraucht wird. Zur Analyse der …

Mehr
Russland_Ukraine_EU
24. März 2014

Der IWF attestiert der Schweiz gute Wachstumsaussichten sowie einen stabilen Finanzsektor

Für das laufende Jahr rechnet der Internationale Währungsfonds (IWF) dank verbesserten Aussichten im Exportsektor für die Schweiz mit einem Wachstum von ungefähr zwei Prozent. Der IWF empfiehlt der SNB, den Mindestkurs von 1.20 Franken pro Euro beizubehalten. Zusätzlich zum regulären Länderexamen wurde der Finanzsektor vertieft …

Mehr
IWF Logo
18. März 2014

Aufschwung dürfte sich festigen und den Arbeitsmarkt erreichen

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Frühjahr 2014* – Die Expertengruppe des Bundes hält an ihrer bisherigen Einschätzung (von Dezember 2013) fest, dass sich in der Schweiz der Konjunkturaufschwung 2014 und 2015 weiter festigen dürfte. Nach soliden 2% im Jahr 2013 wird eine weitere Beschleunigung …

Mehr
SECO

S-FinaCons an der Kleinmesse Nachhaltiges Bauen

S-FinaCons nahm am 15. März 2014 erstmals als Aussteller an der Kleinmesse Nachhaltiges Bauen im Landgasthof Au in Wädenswil teil. Die Besucher konnten sich am Stand von S-FinaCons unter Anderem über Themen wie die Bewertung und Finanzierung von Immobilien sowie die steuerlichen Aspekte beim Unbau …

Mehr
Bild SFC Stand original
11. März 2014

Fall Perinçek: Schweiz ersucht um Neubeurteilung durch die Grosse Kammer

Die Schweiz wird im Fall Perinçek den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) um eine Neubeurteilung durch die Grosse Kammer ersuchen. Dies hat das Bundesamt für Justiz (BJ) entschieden. Die Neubeurteilung soll Klarheit darüber schaffen, über welchen Spielraum die Schweizer Behörden bei der Anwendung der Antirassismusstrafnorm …

Mehr
General view of the building of the European Court of Human Rights in Strasbourg
11. März 2014

Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation bringt Schweizer Knowhow in Energieeffizienz in Industrie und Gebäuden nach Deutschland

Eine 60-köpfige Schweizer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation reist vom 18. bis 20. März 2014 nach Deutschland. Geleitet wird die Mission zum Thema „Energieeffizienz in Industrie und Gebäuden“ von Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch (Staatssekretariat für Wirtschaft), Staatssekretär Mauro Dell’Ambrogio (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) sowie Walter Steinmann, …

Mehr
Windrad 2
7. März 2014

Aufbewahrung von Belegen zu Ursprungsnachweisen neu geregelt

Der Bundesrat hat eine Änderung der Verordnung über das Ausstellen von Ursprungsnachweisen gutgeheissen. Neu gilt die Aufbewahrungsfrist für Belege zu Ursprungsnachweisen im Rahmen der Freihandelsabkommen auch für inländische Lieferantenerklärungen. Die Änderung tritt per 1. April 2014 in Kraft. Belege zu den Angaben auf den Ursprungsnachweisen …

Mehr
Open book on dark background