Archive: Mai 2015

26. Mai 2015

Statistischer Sozialbericht Schweiz 2015 – Einelternfamilien und Personen ohne nachobligatorische Ausbildung sind stärker gefährdet

Während die traditionelle Familie weiter an Bedeutung verliert, nehmen die Einpersonenhaushalte und die Eineltern- und Patchworkfamilien zu. Gleichzeitig steigt das Bildungsniveau der Bevölkerung, aber auch die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen sich. Dies führt dazu, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen sozialen Risiken besonders ausgesetzt sind. Das geht …

Mehr
Zahlungsfähigkeit
18. Mai 2015

Zunahme der Erwerbstätigen um 2,8 Prozent

Schweizerische Arbeitskräfteerhebung und abgeleitete Statistiken im 1. Quartal 2015: Arbeitsangebot – Zunahme der Erwerbstätigen um 2,8 Prozent; Erwerbslosenquote gemäss ILO bei 4,4 Prozent Gemäss den Erhebungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ist die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz im 1. Quartal 2015 gegenüber der …

Mehr
STELLEN ANZEIGER, STELLENANZEIGER, ARBEITSLOS, ARBEITSLOSER, STELLENSUCHE, ANZEIGER, ZEITUNG, LESEN,
12. Mai 2015

Berufliche Vorsorge: Finanzielle Lage der Vorsorgeeinrichtungen im Jahr 2014

Finanzierungslücke trotz Massnahmen der Vorsorgeeinrichtungen unverändert – Akzentuierte Tiefzinsphase verlangt weitere Anpassungen Die Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) hat im Rahmen der Vorstellung ihres dritten Tätigkeitsberichtes auch die aktuellen Zahlen zur finanziellen Lage der Vorsorgeeinrichtungen präsentiert. Nach drei guten Anlagejahren weisen die meisten Vorsorgeeinrichtungen in …

Mehr
Rentner
7. Mai 2015

Bundesrat verabschiedet Botschaften zu den gesetzlichen Grundlagen für den automatischen Informationsaustausch

Der Bundesrat hat heute dem Parlament die Botschaft über das multilaterale Übereinkommen des Europarats und der OECD über die gegenseitige Amtshilfe in Steuersachen sowie die Botschaft über die für die Umsetzung des Standards für den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) erforderlichen Gesetzesgrundlagen unterbreitet. Die überwiegende …

Mehr
Informationsaustausch